Erfolgreicher Abschluss des 4SMARTS Symposiums 2019

Vom 22.05. – 23.05.2019 fand im Maritim Hotel in Darmstadt das dritte Symposium für Smarte Strukturen und Systeme – 4SMARTS statt. Im Zentrum der Konferenz standen somit intelligente, aktive und adaptive -kurz: smarte- Systeme und Strukturen. Diese finden zunehmend Eingang in die neuen Produkte vieler Branchen und bieten Mehrwerte wie z. B. die Anpassungsfähigkeit an veränderliche Betriebszustände, oder die Funktionserweiterung durch Integration von Sensoren, Aktoren und Generatoren.

Für die diesjährige 4SMARTS konnten erneut hochrangige Keynote - Speaker gewonnen werden, unter anderem Herrn Professor Johann-Dietrich Wörner von der Europäischen Weltraumorganisation (engl. „ESA“), welche das Symposium mit höchst interessanten Beiträgen zu den Themenschwerpunkten „Technologiefelder“ „Anwendung“ und „Technologietransfer smarter Strukturen“ unterstützten. Zudem wurden am zweiten Tag der Konferenz die Awards für „Best Poster“ und Best Paper“ mit Buchgutscheinen in einem Gesamtwert von 750€ gekürt.

Auch die nächste 4SMARTS Konferenz ist bereits in Planung: diese soll 2021 in Braunschweig stattfinden. Zwar ist das genaue Datum noch nicht bekannt, aber auch hier kann mit spannenden Themenbeiträgen und Diskussionen rund um smarte Strukturen und Systeme gerechnet werden! Mehr Informationen zur 4SMARTS 2019 finden Sie unter: https://4smarts2019.inventum.de/home/

MITGLIEDERBEREICH

PASSWORT VERGESSEN

SUCHE