» Mit möglichst wenigen Elementen möglichst viele technische Funktionen abzudecken, ist von zunehmender Bedeutung in modernen Produkten. «

Kompetenznetz Adaptronik e.V.

Weitere Trends in der Produktentwicklung sind verteilte, erweiterte und geregelte Funktionen, die systemübergreifende Vernetzung und eine echtzeitfähige Datenkommunikation. Eine hohe Funktionsintegration zeichnet smarte und autonome Systeme aus. Die dafür notwendige Beherrschung sehr ausgeprägter Wechselwirkungen ist mittels integrativer Entwicklungsmethoden bereits heute zentrales Know-how unseres Kompetenznetzes. Mit dem Partner Pool des Kompetenznetzes Adaptronik e.V. sind wir in der Lage, smarte und autonome Systeme zu gestalten, zu realisieren und zu bewerten. Profitieren Sie von unserem Wissen und verstärken Sie unser Netzwerk mit Ihren Erfahrungen.

Das Technologienetzwerk wurde 2007 als Rhein-Main Adaptronik e. V. in Darmstadt gegründet. Im Zuge der bundesweiten Ausweitung der Vereinsaktivitäten hat sich der Verein 2014 in Kompetenznetz Adaptronik e.V. umbenannt. Er bündelt die führenden deutschen Kompetenzen auf dem Gebiet der Adaptronik und ist damit die zentrale Anlaufstelle für Adaptronik im deutschsprachigen Raum.

MITGLIEDERBEREICH

PASSWORT VERGESSEN

SUCHE